Profanation

Acht lange Jahre musste Freunde gepflegter musikalischer Vergewaltigung auf ein neues Werk der Görlitzer Brutal Death Metal Monster von Profanation warten und 2019 tritt endlich "Into Cascades of Blood and Burning Soil" ans Licht. Trotz einiger Besetzungswechseln schießen die Titel nach alter Schule Manier durch die Gehörgänge und hinterlassen nichts, als pure Verwüstung. Seit 1997 fliegen bei Profanation die Fetzen, was sich unter anderem in einer beachtliche Bühnenshow mit reichlich Bewegungsdrang äußert, die einem alles abverlangt. Music to grind your guts out!


Genre: Brutal Death Metal
Herkunft: Deutschland
Label: Hostile Media

Diskografie:


2001 - Dead Man Rotting
2005 - Dead Body Fuck
2007 - Lustful Screams of Torture
2011 - Contorted Bodies in Pain
2019 - Into Cascades of Blood and Burning Soil


Profanation